Insekten sind sch....



...oder krank sein ist doof!

Ich bin sooo müde.... Ihr wisst, dass ich das selten bin.. aber seit gestern mag ich nur noch schlafen.. ich nehme ein starkes Antiallergikum, deshalb die Müdigkeit. Aber jetzt mal von vorn..

Freitag Abend bei einer lieben Freundin im Garten beißt mich eine Bremse in den Fuß.. ich wische sie fort und denke nicht weiter daran. Samstag juckt es hin und wieder.. nichts weiter. Sonntag morgen stehe ich auf und muss mich sofort wieder setzen. Was ist das? Mein Fuß schmerzt beim Auftreten, ich erinnere mich an das Insekt. Ich nehme eine Schmerztablette + Antiallergikum und rette mich damit bis zum Nachmittag, dann wieder das gleiche. Eine Schwellung kommt hinzu. Die gleichen Medis wieder.. und ich bin müde! Also früh ins Bett.. das wird schon wieder, sage ich mir. Bis zum Morgen ist bestimmt alles weg, schließlich ruht der Fuß die ganze Nacht...

Pustekuchen! Heute morgen dann eine Riesenschwellung  und ein noch größerer Schmerz, der ins Bein herauf zieht.. mein Mann muss mir die Krücken aus dem Keller holen. Fühlt man sich da hilfsbedürftig! Duschen mit Hocker, laufen nur mit Krücken..  Also arbeiten geht nicht, das wird mir schnell klar. Und diese grausame Verschlimmerung über Nacht macht mir echt Angst. Aber wie zum Arzt? Mit dem Bus fahre ich die fünf Stationen (auf dem vordersten Platz..). Zum Glück komme ich bereits nach kurzer Zeit dran. Sonst dauert das länger, aber die haben wohl auch ein Sommerloch.. Die Ärztin meint, dass es hoffentlich keine Thrombose wird und verschreibt mir ein Antibiotikum und Kortisonsalbe sowie ein noch stärkeres Antiallergikum. Ich humpele fort, rufe im Büro an und melde mich krank. Der Bus bringt mich fast bis vor die Apotheke. Doch sie haben nicht alles da! Ich gehe die paar Schritte zum Kindergarten. Die Erzieherin ist so nett und holt die Medis später für mich ab. 

Nachdem ich die drei Stockwerke wieder nach oben gekraxelt bin, fühle ich mich schlapp. Warum zum Teufel sind meine Arme nicht trainiert? Naja, spätestens in ein paar Tagen sind sie es.. ;) Ich darf den Fuß nicht belasten - ich wäre auch ziemlich blöd, wenn ich es tun würde! Etwas komisch ist das alles... und der Fuß schwillt weiter an... 

Ich dokumentiere die Schwellung fotografisch, aber glaubt mir, das wollt Ihr nicht sehen! Deshalb gibt's hier ein nettes Bildchen, das ich vorletztes Wochenende gemacht habe. Thematisch passt es ja.. ;)


Übrigens möchte ich Euch noch sagen, dass ich mich über die vielen lieben und netten Kommentare in letzter Zeit sehr gefreut habe. Es tut mir umso mehr leid, dass ich selber so wenig von mir hören lassen habe. Das Sommerwichteln hatte mich fest im Griff! ;) Wie sieht es aus? Sind heute noch ein paar Päckchen angekommen?
Verlinkt beim MakroMontag
Liebste Grüße! 

Kommentare:

  1. Uih, das klingt ja fies!! Gute Besserung.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  2. O wei!
    Alles Gute! Werde schnell wieder fit!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  4. Krank sein ist immer doof, vor allem wenn man so viel machen möchte ;-) Ich wünsche dir gute Besserung und hoffe, dass es sich schnell bessert ;-) Pass auf dich auf, ist halt viel wichtiger!!!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  5. Everything is more beautiful when we slow down, look close and take the time to truly see.

    AntwortenLöschen
  6. Ohje, das klingt ja gar nicht gut! Ich wurde vor knapp zwei Wochen auch von einer Bremse gebissen. Glücklicherweise bin ich mit teilweise fast unerträglichem Jucken und nur einer ganz leichten Schwellung davon gekommen.

    AntwortenLöschen
  7. Gute Besserung! Aber das Foto ist trotzdem super schön...;-)
    Liebe Grüße,
    MissSewing

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du bei mir vorbei schaust.
Ich freue mich über jeden Kommentar!

LinkWithin