Kleine Feuchttuch-Tasche für unterwegs







Soooo praktisch! Die Feuchttuch-Tasche sollte einfach jede Mami immer und überall dabei haben. Ob das eisverschmierte Gesicht oder die matschigen Händchen, wenn Du sie brauchst, sind sie da - die feuchten Tücher. Und damit sie Dir zukünftig nicht eintrocknen und dabei noch hübsch verpackt sind, dann näh dir doch einfach auch eine Tasche dafür!


Der Reißverschluss ermöglicht ein schnelles Öffnen und Schließen der Tasche. Und dank der Handschlaufe hat man schnell mal eine Hand frei ;)


Das Tutorial habe ich bei Frau Fluchten gefunden, danke dafür! :)



Dieser Post enthält Werbung.


Liebste Grüße!
💛

Kommentare:

  1. Kann Frau immer gebrauchen! Schönes Täschchen!

    LG fratzi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch dein Begleiter ... ohne das Täschlein gehe ich kaum aus dem Haus - vor allem Richtung Eisdiele :-). LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Das ist nicht nur praktisch, sondern auch wunderhübsch. Habe ich auch letztens in einem Prospekt gesehen. Mein Prospektständer ist ganz voll mit solchen Zeitschriften, ich liebe es :D Lg

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du bei mir vorbei schaust.
Ich freue mich über jeden Kommentar!

LinkWithin